Kriegsende

offen_15

Bei Kriegsende befand sich Djordje bereits in Triest. Die Partisanen hatten zu diesem Zeitpunkt bereits ein großes Territorium unter ihrer Kontrolle. Von der Kapitulation Deutschlands erfuhr er aus dem Radio. Seine spätere Frau, Lily, erlebte die letzten Wochen vor der Kapitulation in Budapest, das von den Alliierten stark bombardiert wurde. Angst vor den Bomben habe sie jedoch nicht gehabt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *